REISEMEDIZIN | BERATUNG | UNTERSUCHUNGEN | REISEVORBEREITUNG | AKTUELLES
 


Die Reisemedizin


ist ein junges Spezialgebiet der Medizin, das sich aus der Tropenmedizin entwickelt hat. Deshalb gibt es momentan keinen "reisemedizinischen" Facharzt oder eine entsprechende Zusatzbezeichnung.

Die Reisemedizin beschäftigt sich vorwiegend mit gesundheitlichen Risiken, die dem Reisenden in fremden Ländern drohen. Im Gegensatz zur Tropenmedizin betreut die Reisemedizin kalte und warme Länder und hat ihre Schwerpunkte nicht nur in den Infektionskrankheiten.

Spezialwissen aus verschiedensten Fachgebieten spielt ebenfalls eine Rolle, z. B. aus der Sportmedizin, Geriatrie, Inneren Medizin, Tauchmedizin, Berg- und Höhenmedizin usw..

Die Reisemedizin nimmt in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert ein. Über vier Millionen Deutsche reisen jährlich in subtropische und tropische Länder, wobei knapp 90 % nicht oder nur ungenügend vorbereitet sind.

Die Reisemedizin Stuttgart hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Reisenden hinsichtlich der medizinischen Aspekte optimal auf den Auslandsaufenthalt vorzubereiten.

Grundlage ist ein hoher Qualitätsanspruch, der grundlegendes Fachwissen und beständig aktuelle Informationen aus den Reiseländern umfasst.
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Mitgliedschaft in allen relevanten Fachgesellschaften und gute Kontakte zu medizinischen Einrichtungen in den Reiseländern gehören ebenfalls zu unserer Basis.




  KONTAKT | IMPRESSUM